Programm

Freitag

26. Juli 2019

16.00 - 01.00 Uhr

Ochsenzelt 18.30-
23.30 Uhr
Die 2 Schweinfurter
Ochsenzelt 20.00 Uhr Offizieller Fassanstich durch
Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld
Festplatz 22.15 Uhr Großes Eröffnungsfeuerwerk

 

Samstag

27. Juli 2019

14.00 - 01.00 Uhr
Ochsenzelt 19.30-
24.00 Uhr
Mr. Price + Mr. Payne
Stadtschloss 18.30 Uhr Proklamation der Königsfamilie
Festplatz 20.00 Uhr Einmarsch des Schützenvereins

 

Sonntag

28. Juli 2019

12.00 - 24.00 Uhr

Ochsenzelt 10.00 Uhr Katholischer Festgottesdienst
Ochsenzelt ab 11 Uhr Frühschoppen
Ochsenzelt
17-22 Uhr Feeling

 

Montag

29. Juli 2019

14.00 - 24.00 Uhr
Schießzelt 18.30 Uhr Magistratsschießen
Festplatz 19.00 Uhr Ladies Night
Ochsenzelt 18-23 Uhr Feeling

 

Dienstag

30. Juli 2019

14.00 - 24.00 Uhr
Festplatz 14.00 Uhr Festbetrieb
Ochsenzelt 18-23 Uhr DJ-Partymix

 

Mittwoch

31. Juli 2019

14.00 - 24.00 Uhr
Festplatz
14-20 Uhr
Großer Familiennachmittag mit Kinderanimation!
Schießzelt 15-17 Uhr Jugendschießen im Schießzelt
Schießzelt 17-19 Uhr CDU-Pokalschießen für Jedermann
Ochsenzelt 18-23 Uhr DJ-Partymix

 

Donnerstag

1. Aug. 2019

14.00 - 24.00 Uhr
Ochsenzelt 15-17 Uhr Seniorennachmittag mit Live-Musik
Schießzelt 15-17 Uhr Seniorenschießen
Ochsenzelt 18-23 Uhr DJ-Partymix

 

Freitag

2. Aug. 2019

14.00 - 01.00 Uhr
Ochsenzelt 18.30-
23.30 Uhr
Die 2 Schweinfurter
Festplatz
22.15 Uhr Großes Brillant-Höhen-Feuerwerk

 

Samstag

3. Aug. 2019

14.00 - 01.00 Uhr
Festplatz
14.00 Uhr
Festbetrieb
Festplatz
19.00 Uhr
Bayerische Nacht
Ochsenzelt 20-24 Uhr
FRITZ! die Partyband

 

Sonntag

4. Aug. 2019

12.00 - 23.00 Uhr
Ochsenzelt
11-16 Uhr
Frühschoppen sowie Pokalverleihung mit Ehrengästen
Ochsenzelt 11.30 Uhr Verteilung der beim Preisschießen
gewonnen Ehrenpreise
Ochsenzelt 16.30 -
21.30 Uhr
Die Kalbacher


Preisschießen für Jedermann

Preisschießen für Jedermann

An allen Festtagen findet im Schießzelt, hinter dem Festzelt, das Preisschießen für Jedermann statt. Hierbei haben Sie die Möglichkeit Ihre Treffsicherheit unter Beweis und lernen von den Profis des Schützenvereins Fulda.

Fr. 26. + Sa. 27.7.19.00 - 23.30 Uhr

So. 28.7.13.30 - 22.30 Uhr

Mo. 29.7.19.00 - 23.30 Uhr

Di. 30.7. - Do. 1.8.19.00 - 22.30 Uhr

Fr. 2.8.19.00 - 23.30 Uhr

Sa. 3.8.15.30 - 23.30 Uhr

So. 4.8.13.30 - 18.00 Uhr

Die Verteilung der Ehrenpreise erfolgt am Sonntag, den 4. August 2019 ab 11.30 Uhr im Ochsenzelt durch die Vertreter der öffentlichen Gremien. Nichtanwesende haben keinen Anspruch auf ihren Preis.

Beachten Sie auch die Sonderschießzeiten zum Jugendschießen, CDU-Pokal-Schießen und Seniorenschießen im oben stehenden Festprogramm. Das Schießen ist für die jeweilige Zielgruppe während dieser Zeiten kostenlos!


Schießprogramm

Ehrenpreis der Königsfamilie
Grünes Blattl 2 Stück 1,- €

Ehrenpreise der Stadt Fulda
Schwarzes Blattl 2 Stück 1,- €

Ehrenpreise des Landrats
Blaues Blattl 2 Stück 1,- €

Bürgerscheibe

10 Schuss 3,- €
Punkteschießen auf Biathlonanlage oder Ringscheibe für Tagespreis


Anfahrt

Ihr Weg ins Vergnügen


Zu Fuß aus der Innenstadt:

Durch die zentrale Lage ist die Ochsenwiese von der Stadt aus bequem zu Fuß zu erreichen. Vom Bahnhof kommt man in 4 Minuten Fußweg auf den Festplatz. Eine Minute länger braucht man vom ZOB (Busbahnhof).

Mit dem Auto:

An den Haupt-Programmtagen (Feuerwerke, Familiennachmittag, Ladies-Night und Bayerische Nacht) nutzen Sie bitte den ausgeschilderten Sonderparkplatz "An Vierzehnheiligen", nahe dem ehemaligen Eika-Gebäude. Von diesem kostenlosen Parkplatz sind es fünf Gehminuten bis zur Ochsenwiese.

Ansonsten folgen sie in der Innenstadt der Beschilderung „Kongresszentrum; Bahnhof; Ochsenwiese“. Parkmöglichkeiten gibt es im Parkhaus auf der Ochsenwiese. Bitte beachten Sie die Einbahnstraßenregelung, aufgrund von Bauarbeiten in der Magdeburger Straße.


Vor Ort günstig Parken!

Am Wochenende kostet das Parken im Parkhaus „Ochsenwiese“ ganztägig nur 1,50 €. Von Montag bis Freitag ganztägig 2,50 €.

Mit dem Bus:

Eine Bushaltestelle genau vor der Ochsenwiese in der Magdeburger Straße ist vorhanden.
Folgende Buslinien fahren diese Haltestelle an:
Stadt: 9A 9B - Lokaler-Nahverkehr: 20 21 22

Mit der Bahn:

Die Verkehrsverbünde bieten, auf Rhön-, Vogelsberg-, Fuldatal- und Kinzigtal-Bahn, an allen Tagen attraktive und günstige Tarife – insbesondere auch für Gruppen – an. Auch zu später Stunde kommen Sie so sicher nach Hause.

Mit dem Taxi:

Während der gesamten Festdauer besteht eine Taxihaltestelle gegenüber dem Eingang zum Festplatz. Inbesondere an den Besucherstarken Tagen befinden sich hier Taxis zur Abfahrt bereit.

Der Schützenfesttaler

Spaß haben und dabei sparen

Mit den Schützenfesttalern sparen Sie als Besucher des Schützen- und Volksfestes bei jedem Besuch bares Geld.

Die Vergünstigungsaktion erfolgt alljährlich in Zusammenarbeit zwischen dem Schützen- und Volksfest, FULDA AKTUELL und der Sparkasse Fulda.

10 Schützenfesttaler haben einen Wert von 10,00 Euro und können vergünstigt für 8,00 Euro erworben werden. Die Taler gewähren somit einen Rabatt von 20%.

Der Verkauf der limitierten Schützenfesttaler (15.000 Stück) erfolgt in der Verlagsgeschäfts-stelle von FULDA AKTUELL in der Heinrichstraße 79 und in ausgewählten Filialen der Sparkasse Fulda:

Filiale Rabanusstr.
     (Rabanusstr. 14, 36037 Fulda)
Hauptstelle Buttermarkt
     (Buttermarkt 2-6, 36037 Fulda)
Filiale Künzell
     (Georg-Stieler-Str. 5, 36093 Künzell)
Filiale Petersberg am Rathaus
     (Propsteistr. 6, 36100 Petersberg)

Verkaufsstart ist der 24. Juni 2019

Die Schützenfesttaler werden in 10er Packungen verkauft, wobei die Abgabemenge pro Person auf 100 Stück Schützenfesttaler beschränkt ist.

Der Schützenfesttaler gilt an allen Festtagen und kann bei allen Geschäften (außer Tabakwaren) als vollwertiges Zahlungsmittel eingelöst werden. Die Schützenfesttaler können allerdings nicht gegen Bargeld eingetauscht werden, das Wechsel-Rückgeld ist davon jedoch ausgeschlossen.

Falls nicht alle Schützenfesttaler in diesem Jahr eingelöst werden können, behalten sie auch für das kommende Schützenfest ihre Wertig- und Gültigkeit. Der Schützenfesttaler kann nicht mit anderen Rabattaktionen kombiniert werden.


Zugverkehre am Abend

InfoMit der Bahn nachhause!


Nach dem Fahrspaß: Beste Verbindungen zurück. Besucher des Festes kommen mit Bussen oder der Bahn auch nach dem Fest sicher wieder nach Hause.


RMV-Bahnlinie RB52:

Die Rhönbahn nach Eichenzell - Ebersburg - Gersfeld verkehrt täglich im Stundentakt bis 21.22 Uhr ab Fulda. Freitag- und Samstagabend verkehrt jeweils eine zusätzliche Rhönbahn um 23.23 Uhr ab Fulda.


RMV-Bahnlinie RB45:

Die Vogelsbergbahn nach Großenlüder - Bad Salzschlirf - Lauterbach - Alsfeld verkehrt täglich im Stundentakt. Die letzten Züge ab Fulda fahren um 22.00 Uhr sowie um 23.08 Uhr.


RMV-/NVV-Bahnlinie RB5:

Auf der Fuldatalbahn in Richtung Hünfeld - Burghaun - Bad Hersfeld verkehren die Züge täglich im Stundentakt bis 22.21 Uhr. Ein weiterer Zug fährt täglich um 23.01 Uhr ab Fulda. Montag bis Freitagabend verkehrt jeweils ein Zug um 23.56 Uhr ab Fulda.


RMV-Bahnlinie RE50:

Auf der Kinzigtalbahn in Richtung Neuhof - Flieden - Schlüchtern verkehren die Züge täglich bis 22.04 Uhr im Stundentakt. Um 23.11 Uhr verkehrt ein weiterer Zug täglich ab Fulda. Samstagmorgen und Sonntagmorgen verkehrt zudem um 0.07 Uhr ein Zug ab Fulda in Richtung Süden.